Epitafy a panychida/Meiner Schwester Helene

Free texts and images.
Jump to: navigation, search

Template:HeaderCS



Meiner Schwester Helene


† 25. VIII. 1931



Ein stilles Mägdlein, spielt ich da,
goldhaarig zwischen den Reseden,
ein Turteltäubchen, hielt ich da,
ein liebes Wort hatt’ ich für jeden,
des Todes Hippe traf mich da,
die Pilgerin am Wegesrande,
ein zartes Veilchen, schlaf ich da,
jetzt zieht der Herbst durch unsre Lande.

Překlad Rudolfa Fuchsa